Studien belegen: Musik ist eine Bereicherung für das Leben. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Verständigung der Kulturen untereinander – und aktive Beschäftigung mit Musik fördert verschiedenste Fähigkeiten, die auf andere Bereiche des Lebens übertragbar sind.

Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) kümmert sich daher darum, die musikalische Bildung in Bayern zu stärken. Von Fortbildungen für Lehrkräfte und Förderprojekten wie die Talent im Land Jugendakademie oder der Initiative des Aktionstages Musik: Die BLKM stößt verschiedene Projekte und Modelle zur musikalischen Bildung an. Auf der Homepage der BLKM finden Sie auch eine Übersicht von Modellen und Pilotprojekten zur Stärkung der Musikpraxis an Schulen.

Aktionstag Musik 2014

Meine Heimat in der Musik: Der Aktionstag Musik 2014 lädt Schülerinnen und Schüler ein, gemeinsam zu singen und zu musizieren.

Erweiterung und Vertiefung der musikalischen Bildung: Das passiert an den bayerischen Schulen

Ob Abc-Schütze oder Abiturient, Mittelschulabsolvent oder Realschüler: Alle Schülerinnen und Schüler in Bayern haben das Fach Musik als Pflicht- und Wahlpflichtunterricht. Einzelne Schularten bieten zur Erweiterung und Vertiefung der musikalischen Bildung besondere Zweige oder Schwerpunkte an. So gibt es in Bayern Grundschulen mit erweitertem Musikunterricht, Mittelschulen mit Schwerpunkt Musik, Musische Realschulen, Musische Gymnasien und den Modellversuch FOS/BOS mit dem Schwerpunkt Musik innerhalb der Ausbildungsrichtung Sozialwesen an der Fachoberschule in Hof.

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.