Bildungsregionen in Bayern: Auch der Landkreis Dingolfing-Landau ist jetzt dabei

Die Leiter der Arbeitskreise zusammen mit Staatssekretär Bernd Sibler beim Dialogforum in Dingolfing
Die Leiter der Arbeitskreise zusammen mit Staatssekretär Bernd Sibler beim Dialogforum in Dingolfing

Der Landkreis Dingolfing-Landau macht sich auf den Weg, seine Bildungsangebote noch enger zu vernetzen und zur Bildungsregion zu werden. Am 4. Februar 2013 fand dazu in der Stadthalle Dingolfing das erste Dialogforum statt. Über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dabei. Staatssekretär Bernd Sibler erläuterte das Konzept.

„Bildungslandschaften mit den Bildungsverantwortlichen gemeinsam zu gestalten“ lautet nun auch im Landkreis Dingolfing-Landau die Devise. Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für den Landkreis kann sich daraus ein deutlicher Mehrwert ergeben.
 

Staatssekretär Bernd Sibler
Staatssekretär Bernd Sibler

Kultusstaatsekretär Bernd Sibler stellte die Initiative dort persönlich vor: „Bildungsregion bedeutet, alle an Bildung beteiligten Schulen und Institutionen direkt vor Ort noch besser zu vernetzen. Ziel ist es, die Zukunft der jungen Menschen in der Region mit einem passgenauen Bildungsangebot zu sichern.“

Der Landkreis Dingolfing-Landau weist schon einen hohen Standard bei den Bildungseinrichtungen auf. Besonders bei der Säule „Übergänge organisieren und gestalten“ kann der Landkreis schon jetzt überzeugende Projekte vorweisen. Der demografische Wandel, die Organisation von Übergängen oder die Integrations- und Betreuungsarbeit stellen noch Herausforderungen für den Landkreis dar.

Lebhafter Austausch in der gutgefüllten Stadthalle Dingolfing
Lebhafter Austausch in der gutgefüllten Stadthalle Dingolfing

 „In der Region, aus der Region, für die Region.“ Nach diesem Grundsatz werden die Betroffenen in der Region zukünftig gemeinsam optimale Lösungen für diese Herausforderungen suchen und umsetzen. Als Experten vor Ort können sie passgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse eingehen.
Schon in der Vergangenheit wurde im Landkreis Dingolfing-Landau manch kreativer Lösungsansatz gefunden. Nun sollen die verschiedenen Ansätze weiterentwickelt und noch besser vernetzt werden. 

Im Anschluss an das erste Dialogforum werden nun fünf Arbeitskreise – entsprechend den fünf Säulen einer Bildungsregion – ihre Arbeit aufnehmen. Die Ergebnisse werden nach der Arbeitsphase in einem zweiten Dialogforum vorgestellt.

Alle Informationen zur Initiative Bildungsregionen in Bayern:

Vorlese-Funktion

Das bayerische Kultusministerium stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.