Fotowettbewerb Natur im Fokus Junge Fotokünstlerinnen und -künstler gesucht

Eines der in der letztjährigen Wettbewerbsrunde ausgezeichneten Fotos von Vivien Zoll, 11 Jahre, vom Obersee in Berchtesgaden
Eines der in der letztjährigen Wettbewerbsrunde ausgezeichneten Fotos von Vivien Zoll, 11 Jahre, vom Obersee in Berchtesgaden

Der Wettbewerb „Natur im Fokus“ zeichnet Fotos von Schülerinnen und Schülern aus, die der Natur in Bayern kreativ nahekommen. Also los mit der Kamera oder dem Handy nach draußen und mit tollen Bildern an der Wettbewerbsrunde 2019 teilnehmen!

Der Fotowettbewerb „Natur im Fokus“ richtet sich an Kinder und Jugendliche von sieben bis 18 Jahren. Er ist mit einer Beteiligung von bisher 6700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr erfolgreich und wird vom Museum Mensch und Natur und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ausgerichtet.

Die diesjährigen Themen lauten „Was blüht und grünt in Bayern?“ und „Was summt und brummt in Bayern?“. Die Gewinnerinnen und Gewinner erwartet ein Erlebniswochenende im Nationalpark Bayerischer Wald, wo sie an einem Fotoseminar bei dem renommierten Naturfotografen Florian Möllers teilnehmen. Außerdem winken weitere attraktive Preise.

Einsendeschluss ist der 30. September 2019.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion