Staatliche Förderung Einrichtungen und Dozenten der Erwachsenenbildung erhalten Finanzhilfe

Die finanzielle Unterstützung ermöglicht Perspektiven für die Beschäftigten im Bereich der Erwachsenenbildung
Die finanzielle Unterstützung ermöglicht Perspektiven für die Beschäftigten im Bereich der Erwachsenenbildung

Unterstützung für eine wichtige Stütze im Bildungssystem: Gemeinnützige Einrichtungen und Dozenten im Bereich Erwachsenenbildung können ab sofort Sondermittel zur Unterstützung abrufen. Jetzt informieren!

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo
Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo

„Die Erwachsenenbildung hat unsere Unterstützung. Das Geld ist da und kann ab sofort an die ausgezahlt werden, die es benötigen. Damit retten wir eine wichtige Stütze in unserem Bildungssystem“, kommentiert Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo die Zustimmung des Finanzministeriums und des Obersten Rechnungshofes zu den Richtlinien beim Einsatz der Sondermittel für gemeinnützige Einrichtungen und Dozenten in der Erwachsenenbildung, die vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus gefördert werden. Der Minister weiter: „Die Corona-Pandemie bedroht viele Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie deren Dozenten in ihrer Existenz. Deswegen unterstützen wir diese Einrichtungen und auch die Dozenten, damit sie weiterhin eine Perspektive für ihre außerordentlich wichtige Arbeit haben.“

Unterstützung für Einrichtungen und Dozenten

Die Finanzhilfe wird den Einrichtungen der Erwachsenenbildung gewährt, um deren Fortbestehen flächendeckend zu sichern und Arbeitsplätze zu erhalten. Auch hauptberuflich tätige selbstständige Dozenten ohne eigene Betriebsstätte erhalten eine wertvolle Unterstützung von bis zu 1 000 Euro monatlich für die Dauer der Betriebsuntersagung (maximal 3 Monate). Als im Hauptberuf selbstständig tätiger Dozent gilt ein Antragssteller dann, wenn er mindestens 50% seiner monatlichen Arbeitsleistung für eine oder mehrere Einrichtungen erbringt. Die Verteilung der Unterstützung an die Dozenten erfolgt über die jeweiligen Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion