Schulsport Bayerische Schülerteams landen auf den Spitzenplätzen

Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich (re.) mit Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), (li.) sowie Lehrkräften und Schülerinnen des St.-Irmengard-Gymnasiums Garmisch-Partenkirchen, die für ihre Leistungen in der Sportart Ski alpin ausgezeichnet wurden
Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich (re.) mit Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), (li.) sowie Lehrkräften und Schülerinnen des St.-Irmengard-Gymnasiums Garmisch-Partenkirchen, die für ihre Leistungen in der Sportart Ski alpin ausgezeichnet wurden

Hervorragende Leistungen in verschiedenen Disziplinen: 31 Schulsportmannschaften aus ganz Bayern waren bei Wettbewerben über die Landesebene hinaus besonders erfolgreich. Dafür wurden sie nun in München geehrt.

„Schülerteams aus Bayern sind national und international wieder auf den Spitzenplätzen“, sagte Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich bei der Ehrung der 31 besten Schulsportmannschaften des vergangenen Schuljahres. Die geehrten Mannschaften hatten bei nationalen und internationalen Wettbewerben einen der ersten drei Plätze belegt. Staatssekretär Eisenreich betonte: „Der Schulsport hat in Bayern einen hohen Stellenwert und eine hohe Qualität. Das haben unsere Schülerinnen und Schüler durch ihre hervorragenden Leistungen in verschiedenen Disziplinen wieder eindrucksvoll gezeigt.“

Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich bei seiner Ansprache im Kaisersaal der Münchner Residenz
Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich bei seiner Ansprache im Kaisersaal der Münchner Residenz

Bei der Festveranstaltung wurden Mannschaften geehrt, die in einem der folgenden Schulsportwettbewerbe über die Landesebene hinaus erfolgreich waren:

  • Weltmeisterschaft der Internationalen Schulsport-Föderation (ISF)
  • JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA/PARALYMPICS
  • Rhein-Main-Donau-Schulcup
  • Internationaler Bodenseeschulcup
  • DFB-Schulcup

Abschließend bedankte sich Staatssekretär Eisenreich bei allen Beteiligten: „Erfolge bei Schulsportwettbewerben sind das Ergebnis von hartem Training und disziplinierter Vorbereitung. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer: Ihr habt den Freistaat Bayern hervorragend vertreten. Mein Dank gilt auch den Betreuern und Lehrkräften, den Sportvereinen und den Eltern – ohne Ihre Unterstützung wären die Erfolge nicht möglich.“

Folgende Schulen wurden im Rahmen der Festveranstaltung geehrt:

Weltmeisterschaft der Internationalen Schulsport-Föderation (ISF): 2. Platz

Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen, Ski alpin Jungen, Jg. 2000-2002

Weltmeisterschaft der Internationalen Schulsport-Föderation (ISF): 3. Platz

Gymnasium Tegernsee, Ski alpin Mädchen, Jg. 2000-2002

Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Ski alpin Jungen, Jg. 1998/1999

EURO Schulfußballmeisterschaft der Internationalen Schulsport-Föderation (ISF): 1. Platz

Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg, Fußball Mädchen, Jg. 1998/2001

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA/PARALYMPICS: 1. Bundessieger

Achental-Realschule Marquartstein, Skilanglauf WK III Jungen

Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen, Ski alpin WK IV Jungen

St.-Irmengard-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen, Ski alpin WK IV Mädchen

Clavius-Gymnasium Bamberg, Basketball WK III Mädchen

Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching, Gerätturnen WK IV Jungen

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA/PARALYMPICS: 2. Bundessieger

Gymnasium Hohenschwangau, Ski alpin WK IV Jungen

Gymnasium Tegernsee, Ski alpin WK IV Mädchen

Franziskus-von-Assisi-Schule Au am Inn, Skilanglauf JTFP

Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Skilanglauf WK III Mädchen

Regionalteam Ost, Skisprung

Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching, Gerätturnen WK IV Mädchen

Mädchenrealschule St. Josef Schwandorf, Tischtennis WK III Mädchen

Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg, Fußball WK III Mädchen

Josef-Effner-Gymnasium Dachau, Rudern WK IIa Jungen

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA: 3. Bundessieger

Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien, Skilanglauf WK IV mixed

Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium Rosenheim, Ski alpin WK IV Mädchen

Regionalteam West, Skisprung

Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte Nürnberg, Goalball

Melanchton-Gymnasium Nürnberg, Golf WK III mixed

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg, Rudern WK II Jungen

DFB-Schulcup: 3. Bundessieger

Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg, Fußball WK IV Jungen

Rhein-Main-Donau-Schulcup: 1. Sieger

Isar-Gymnasium München, Gerätturnen WK II Jungen

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg, Schwimmen WK II Jungen

Ohm-Gymnasium Erlangen, Schwimmen WK II Mädchen

Internationaler Bodenseeschulcup: 2. Sieger

Mittelschule Ebern, Handball WK III/2 Mädchen

Internationaler Bodenseeschulcup: 3. Sieger

Mittelschule Scheinfeld, Leichtathletik WK III/2 Jungen

Mittelschule Mitterfels-Haselbach, Leichtathletik WK IV/2 Jungen

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.