Deutsch als Zweitsprache DaZ-Koffer Grundschule bietet Informationen und Anregungen

daz 455

Der DaZ-Koffer bietet Grundschullehrkräften Informationen und Praxisanregungen für den Unterricht in Übergangsklassen, Deutschförderklassen oder im Rahmen der Einzelintegration von Kindern in Regelklassen.

Starter-Kit für Lehrkräfte

2. Welche Stundentafel gilt für Übergangsklassen?

4. Welche Inhalte eignen sich für die Anfangsphase?

  • Mathematik
    • Zahlen und Operationen: Zahlenraumaufbau, Zahlensprechweise, Mengen bilden, zuordnen, vergleichen, Ziffernschreibkurs, Ziffern und Mengen zuordnen, Zahlen vergleichen
    • Raum und Form: Lagebegriffe rechts/ links verwenden
  • Kunst
    • Gemeinschaftsbild aus einzelnen Puzzleteilen, das jedes Kind individuell gestaltet
    • Geburtstagskalender
       
  • Sport
    • Fang-, Lauf- und Staffelspiele mit und ohne Sieger
    • grundlegende Hygiene-und Sicherheitsregeln (u.a. Sportkleidung)
    • grundlegende Regeln z.B. Wir treffen uns im Kreis durch Handzeichen/ Signal (Arme über dem Kopf)
  • Musik
    • Rhythmusübungen (z.B. Rhythmen/ Namen klatschen)
    • Lieder zu verschiedenen Anlässen: Begrüßungs-/Morgenlied, Geburtstagslied, Hurra, ich bin ein Schulkind
       
  • Ethik
    • Ich bin einzigartig- Selbstportrait/ Collage (Das bin ich, das mag ich, das mag ich nicht, das kann ich gut, mein Daumen-/Handabdruck)
    • Regeln in der Gemeinschaft
  • Übungen und Spiele zur Sprachförderung
    • Spiele für die Mund- und Fingermotorik z.B. Feder mittels Blasen in der Luft halten, Fingerspiele
    • Spiele für bewusstes Hören z.B. Geräuschen drinnen und draußen lauschen, mit offenen/ geschlossenen Augen, Gegenstände klingen lassen, Gehörtes beschreiben
    • Spiele für die Begriffsbildung
      • Fühlsäckchen gefüllt mit Gegenständen, die erfühlt, beschrieben und benannt werden
      • L benennt Gegenstand im Klassenzimmer, Schülerinnen und Schüler laufen zum genannten Gegenstand

                     → weitere Unterstützung für die Unterrichtspraxis

5. Welche Themenfelder können für die Jahresplanung herangezogen werden?

7. Wo erhalte ich Beratung und Unterstützung?

LehrplanPLUS Grundschule

Themenfelder als Grundlage für die Jahresplanung

Unterstützung für die Unterrichtspraxis

2. Bilderbücher

  • Wörterbücher und Lernmittel für den Spracherwerb
    • Padmanabhan, Manjula: Ich bin einmalig! Kannst du mich finden?
    • Reihe Dein buntes Wörterbuch: Deutsch – Arabisch/D – Italienisch/D – Russisch
  • Auf den Spuren fremder Kulturen – Sachbücher über Kultur und Geschichte anderer Länder
    • Günther, Sybille: Iftah ya simsim (Spielend den Orient entdecken)
    • Höfele, Hartmut: Europa in 80 Tönen

3. Lernszenarien

5. Zugelassene Lernmittel

Praxisanregungen und Informationen zum Thema Flüchtlinge

Beratung & Unterstützung

2. Für Erziehungsberechtigte

 
  • Weitere Beratungsstellen:
    • Agentur für Arbeit
    • Ausländerbehörden der Kommunen
    • Ausländerrechtliche Abteilungen der Bezirksregierungen
    • Ehrenamtliche Unterstützer und Kirchengemeinden
    • Jobcenter
    • Jugendhilfe/Vormundschaften (für U18)
    • Jugendmigrationsdienst
    • Migrations- und Asylsozialberatung der freien Wohlfahrtsverbände
    • Organisationen zur Unterstützung der Flüchtlingsrechte
    • Sozialämter (Asylbewerberleistungsgesetz)

Interkulturelles Lernen & Werteerziehung

1. Interkulturelles Lernen

  • Literatur:
    • Weschke-Scheer, Barbara (2013): Interkulturelles Arbeiten mit Kindern und Eltern.
      • kultursensible Elternarbeit, Hinweise zur Förderung der Sprachkompetenz, Tipps zum kultursensiblen Arbeiten im Schulalltag,  Informationen zu verschiedenen sozio-kulturellen Hintergründen
    • Fuoß-Bühler, Simone / Bühler, Hans (Hrsg.) (2012): Interkulturelles Lernen in der Grundschule – Wer lernt von wem?
      • Informationen zum interkulturellen und globalen Lernen,  Praxisanregungen  sowie Medienempfehlungen

2. Werteerziehung

  • Literatur:
    • Mosley, Jenny / Sonnet, Helen (2014): 101 Spiele zur Förderung von Sozialkompetenz und Lernverhalten in der Grundschule.
      • Spiele sowie Kopiervorlagen zur Vermittlung sozialer Kompetenzen
    • Nowak, Elisabeth (2014): Miteinander Schule leben - Demokratie erleben und Werte erlernen - Ein Praxishandbuch für die Grundschule.
      • Materialien, Anregungen und Methoden zur Demokratie- und Werterziehung

Spracherwerb

Literaturhinweise

Basisliteratur

  • Hoffmann, Reinhild / Weis, Ingrid (2011): Deutsch als Zweitsprache – Alle Kinder lernen Deutsch.
    • Theoretische Grundlagen, methodische Aspekte und Praxisanregungen auch für den Anfangsunterricht (Kennenlernspiele, Abc-Projekte, Gedichte, Beobachtungsbogen)
  • Rösch, Heidi (Hrsg.) (2003): Deutsch als Zweitsprache.
    • Theoretische Grundlagen zum Zweitspracherwerb, Übungen sowie Kopiervorlagen
  • Kalkavan-Aydin, Zeynep  (Hrsg.) (2015): Deutsch als Zweitsprache – Didaktik für die Grundschule.
    • Theoretische Grundlagen zum Zweitspracherwerb, Informationen zur Zwei- und Mehrsprachigkeit, Sprachlernbiographien, Sprachstandsbeobachtung, Sprachförderung
Sprechen und Schreiben

  • Oldenbourg PRAXIS Bibliothek (2012): Deutsch als Zweitsprache. Unterrichtsideen auch für Fachfremde.
    • Portfoliokonzept, phonologische Bewusstheit, Wortschatzarbeit, generative Textproduktion, dialogisches Lesen, Lernszenario, Sprachhandeln an außerschulischen Lernorten, Diagnostik
  • Belke, Gerlind (Hrsg.) (2012): Mit Sprache(n) spielen. Kinderreime, Gedichte und Geschichten für Kinder zum Mitmachen und Selbermachen.
    • Textsammlung für den Spracherwerb (Sprachspiele, Zungenbrecher, Reime, Rätsel, Quizfragen)
Lesen - mit Texten umgehen

Sprache – Wortschatz und Strukturen

  • Belke, Gerlind (2012): Poesie und Grammatik: Kreativer Umgang mit Texten im Deutschunterricht mehrsprachiger Lerngruppen.
    • Theoretische Grundlagen und Anregungen für den Spracherwerb (Sprachspiele, Textmuster, kreatives Schreiben)
Umgang mit Fehlern

  • Belke, Gerlind (2012): Mehr Sprache(n) für alle.
    • Theoretische Grundlagen und Anregungen für den Spracherwerb (Schriftspracherwerb, generatives Schreiben, Fehlerkultur)

 

Rechtliche Regelungen in der Grundschulordnung (GrSo)

1. Rechtliche Regelungen zur Leistungsbewertung, zum Vorrücken und zu den Zeugnissen

2. Wechsel in eine Regelklasse oder Übertritt auf eine weiterführende Schule

Vorlese-Funktion