Hochschulen für angewandte Wissenschaften: praxisnah studieren

Ein Studium an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule in Bayern zeichnet sich durch einen ausgeprägten Praxisbezug und eine zielgenaue Ausrichtung auf die konkreten beruflichen Anforderungen aus. Zudem sind die Fachhochschulen durch ihre anwendungsorientierte Forschungsarbeit wichtige Kooperationspartner für Unternehmen und Innovationsmotoren der Region.

In Bayern gibt es 17 staatliche sowie acht nichtstaatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Fachhochschulstudiengänge bieten außerdem die Universität der Bundeswehr München und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt an. Daneben gibt es auch außerbayerische Hochschulen für angewandte Wissenschaften, die berechtigt sind, im Freistaat Studiengänge durchzuführen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite www.studieren-in-bayern.de.

Staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften - Fachhochschulen

Nichtstaatliche Fachhochschulen und Universitäten mit Fachhochschulstudiengängen

Seite empfehlen

Newsletter bestellen

Alle Videos ansehen!
Termine
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.studieren-in-bayern.de
Webseite: Study in Bavaria
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.weiter-studieren-in-bayern.de
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.elitenetzwerk.bayern.de
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.vhb.org
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.hochschule-dual.de

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen