Hochschulen in Bayern: vielfältiges und leistungsstarkes Angebot

Bayern hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem international erstrangigen Standort für Wissenschaft und Forschung entwickelt. Die bayerischen Hochschulen waren und sind entscheidende Impulsgeber für Innovation und Fortschritt. Und besonders in den letzten Jahren hat sich vieles bewegt: Die bayerischen Hochschulen befinden sich in einem dynamischen Prozess der Modernisierung und der Internationalisierung.

Die bayerische Hochschullandschaft ist leistungsfähig, vielfältig und differenziert: Neun staatliche Universitäten, 17 staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften - Fachhochschulen, sechs staatliche Kunsthochschulen sowie eine Reihe weiterer Hochschulen in kirchlicher oder privater Trägerschaft stellen ein breites Bildungsangebot bereit.

Während die Fachhochschulen als 'Hochschulen für die Praxis' gezielt für die Wirtschaft und für technische und soziale Berufe ausbilden, setzen die Universitäten einen stärkeren Akzent auf die wissenschaftliche Ausbildung.

Ein ergänzendes zukunftsweisendes Bildungsangebot für Studierende beider Hochschularten ist die Virtuelle Hochschule Bayern.

Aufgabe der Kunst- und Musikhochschulen ist es, den künstlerischen Nachwuchs auszubilden. Sie vermitteln die Fähigkeit zu künstlerischer Gestaltung und fördern die künstlerische Reifung ihrer Studentinnen und Studenten.

Konkrete Informationen für Studierende, Studienanfängerinnen und -anfänger:

Alle Informationen zu einem Studium in Bayern (Qualifikationsvoraussetzungen, Termine, Einschreibung, Finanzierung etc.) finden Sie auf unserem Internetportal
www.studieren-in-bayern.de. Für internationale Studienbewerber bietet die Seite
www.study-in-bavaria.de umfassende Informationen, auch in englischer Sprache. Informationen über berufsbegleitende und Teilzeitstudiengänge sowie andere Studienmöglichkeiten für Berufstätige und Weiterbildungsinteressierte finden Sie auf www.weiter-studieren-in-bayern.de.

Weitere Informationen

Seite empfehlen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen