Theatertage der Gymnasien 2016 Die besten Theatergruppen präsentieren ihre Stücke

Spielen, zuschauen, diskutieren: Für Theatergruppen der bayerischen Gymnasien bieten die 60. Theatertage vom 24. bis 27. Juli 2016 in Unterhaching dazu reichlich Gelegenheit. Jetzt bewerben und am Höhepunkt des Theaterjahrs teilnehmen!

Die Theatertage wollen die Begegnung von Theatergruppen ermöglichen, deren Erfahrungsaustausch fördern und ihr Engagement unterstützen. Sie verstehen sich nicht als Wettbewerb, sondern als Festival und Fortbildungsveranstaltung. Die Aufführungen sollen die Qualität des Theaterunterrichts an Gymnasien sichtbar machen und einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die Arbeit gewähren, die das Theater für den Bildungsauftrag des Gymnasiums leistet.

Für die Schülerinnen und Schüler der eingeladenen Gruppen werden zusätzlich noch Workshops angeboten, in denen sie Anregungen aus unterschiedlichen Bereichen der Theaterarbeit erhalten.

Die Lehrerinnen und Lehrer sind zu einer Fachtagung zum Thema „Von der Idee zum Stück“ eingeladen, auf der durch ein Impulsreferat und Praxisworkshops zahlreiche Anregungen für die eigene Theaterarbeit gegeben werden.

Alle Gruppen, die an einem Gymnasium Theater spielen (Profilfach, P-Seminar, Theaterklasse, Wahlfach bzw. AG) können sich ab sofort bis spätestens zum 15. April 2016 mit dem offiziellen Anmeldeformular beim Leiter der Fördergemeinschaft für das Schultheater an den bayerischen Gymnasien bewerben:

Maximilian Weig
Glockenhofstraße 29
90478 Nürnberg
max.weig@tag-bayern.de

Über die Auswahl und Anzahl der Gruppen, die an den 60. Theatertagen der bayerischen Gymnasien teilnehmen können, entscheidet eine 11-köpfige Jury am 04. Mai 2016.

Weitere Informationen

Stand: 19. Januar 2016 // Foto: Theatertage der bayerischen Gymnasien

Seite empfehlen

Termine
Alles zum Übertritt / Schulartwechsel
Mein Bildungsweg
Brauchwiki - Brauchtum in Bayern

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen