Wettbewerb zum Mauerfall Mauern? Überwinden!

Epochale Ereignisse - 25 Jahre später betrachtet: Am 9. November 1989 fiel nach 28 Jahren die Mauer durch Berlin. Aus diesem Anlass fordert die Bayerische Staatsregierung Schüler zu einem Kreativ-Wettbewerb auf. 25 Jahre Fall der Mauer – heute gesehen.

Der Fall der Berliner Mauer war der emotional bewegende, symbolhafte Höhepunkt des revolutionären Prozesses, durch den die kommunistischen Diktaturen auf europäischem Boden überwunden wurden. Polen und Ungarn waren dabei vorangegangen und hatten sich zum Westen geöffnet. Die Tschechoslowakei, Bayerns unmittelbarer Nachbar, folgte mit der „Samtenen Revolution“ in Prag.

Der Wettbewerb der Bayerischen richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe, die einzeln, in Gruppen oder in der Klasse teilnehmen können. Die Teilnehmer sind aufgerufen, sich auf kreative und künstlerische Weise mit dem Thema „Grenzen überwinden. 25 Jahre Fall der Mauer und des Eisernen Vorhangs“ auseinanderzusetzen. Weitere inhaltliche Vorgaben werden nicht gemacht.

Zentrale Kriterien sind die Originalität des Zugangs zum Thema, die Qualität der kreativen und künstlerischen Arbeit sowie die Attraktivität der Präsentation.

Der Wettbewerbsbeitrag wird in digitaler Form hochgeladen auf der Internetseite www.mauerfall.bayern.de.

Alle technischen Details wie Dateiformate und maximale Datenmenge können dort nachgelesen werden. Da die besten Beiträge auf der Internet-Präsenz der Bayerischen Staatsregierung vorgestellt werden, darf nur  Material verwendet werden, für die die vollständigen Rechte vorhanden sind.

Spätester Zeitpunkt für die Einreichung der Beiträge ist der 6. Oktober 2014.

Die Gewinner erhalten folgende Geldpreise:

1. Preis:  1.000.- €
2. Preis:  500.- €
3. Preis:  300.- €

Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Festaktes mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer im Herbst 2014 statt. Der genaue Ort und Termin wird den Preisträgern rechtzeitig bekannt gegeben.

Stand: 13. September 2014 //Bild: KarleHorn, Wikipedia

Seite empfehlen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen