Bayerische Musikakademien

Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim bei Regensburg

Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim bei Regensburg

Im Freistaat Bayern wurden drei Musikakademien errichtet: 1980 in Hammelburg für den nordbayerischen Raum, 1984 in Marktoberdorf für das südwestliche Bayern und 1999 in Schloss Alteglofsheim bei Regensburg für Ostbayern.  

Als zentrale Fortbildungs- und Begegnungsstätten dienen sie in erster Linie den Laienmusikverbänden für deren Kurse, Seminare, Arbeitsphasen und andere Maßnahmen zur Fortbildung und Qualifizierung; sie stehen aber auch Berufsmusikern und Musiklehrern für entsprechende Maßnahmen zur Verfügung.  

Die Musikakademien haben sich zu wichtigen Kristallisationspunkten des bayerischen Musiklebens entwickelt und tragen auch durch eigene Kursangebote sowie verschiedene andere Veranstaltungen zur Belebung und Qualifizierung der bayerischen Musikkultur bei.  

Die Musikakademie Hammelburg steht in der Trägerschaft eines Vereins, in dem der Freistaat Bayern, die drei fränkischen Bezirke, der Landkreis Bad Kissingen und die Stadt Hammelburg Mitglieder sind. Träger der Musikakademie Marktoberdorf ist der Bayerische Musikrat. Träger der Musikakademie Alteglofsheim ist ein Zweckverband, in dem der Freistaat Bayern, die Bezirke Oberpfalz und Niederbayern, der Landkreis und die Stadt Regensburg, die Gemeinde Alteglofsheim sowie der Bayerische Musikrat Mitglieder sind.  

Neben Investitionskosten trägt der Freistaat Bayern bei allen drei Musikakademien die Hälfte des Betriebskostendefizits; die andere Hälfte übernehmen die beteiligten kommunalen Gebietskörperschaften. Dafür standen 2013 rund 1,5 Mio. Euro im Haushalt zur Verfügung. 

Eine wichtige Ergänzung zu den Musikakademien bildet die vom Bezirk Oberfranken getragene Musikbegegnungsstätte Haus Marteau in Lichtenberg. In dem ehemaligen Wohnhaus des weltberühmten Geigers und Komponisten Henri Marteau finden internationale Meisterkurse auf höchstem professionellen Niveau statt. Im Jahr 2002 wurde dort erstmals ein internationaler Geigerwettbewerb durchgeführt. 

Seite empfehlen

Alle Videos ansehen!
Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle
Staatssekretär Georg Eisenreich
Staatssekretär Bernd Sibler
Termine
Publikationen
Mein Bildungsweg

Onlineportal "Welcome DAHOAM"

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen