Universitäten: Forschung und Lehre gehen Hand in Hand

Die Universitäten in Bayern zeichnen sich durch ein umfassendes und anspruchsvolles Ausbildungsangebot aus, das sich stets an den Bedürfnissen der Praxis orientiert. Die Universitäten bilden nicht nur hochqualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs heran, sondern dort findet über die Breite aller Fächer hinweg auch ein substanzieller Teil der Forschung in Bayern statt.

In Bayern gibt es neun staatliche sowie mehrere nichtstaatliche Universitäten bzw. wissenschaftliche Hochschulen. Daneben gibt es auch außerbayerische Universitäten, die berechtigt sind, im Freistaat Studiengänge durchzuführen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite www.studieren-in-bayern.de.

Staatliche Universitäten

Nichtstaatliche Universitäten und wissenschaftliche Hochschulen

Seite empfehlen

Alle Videos ansehen!
Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle
Staatssekretär Georg Eisenreich
Staatssekretär Bernd Sibler
Termine
Publikationen
Mein Bildungsweg

Onlineportal "Welcome DAHOAM"

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen