Magazin Einsichten + Perspektiven Neue Ausgabe erscheint mit spannenden Themen

Europäische Erinnerungspolitik, Syrien stirbt und mehr: Die neue Ausgabe von "Einsichten und Perspektiven" nimmt zahlreiche interessante Themen in den Blick und steht als interaktives E-Paper bereit. Kostenlos bestellen, online lesen oder interaktiv ausprobieren!

In der Ausgabe 1/2016:

  • Kristina Milz: Syrien stirbt
  • Klaus Gestwa: Von der Perestroika zur Katastroika - Michail Gorbatschow und der Zerfall des Sowjetimperiums (Teil 1)
  • Nina Kozlowski: Władysław Bartoszewski, der Brückenbauer - Ein persönlicher Rückblick auf das Lebenswerk eines großen Polen
  • Markus J. Prutsch: Europäische Erinnerungspolitik - Bestandsaufnahme und Perspektiven
  • Klaus Bäumler: Der „Emigrantenstein“ von 1796: steinernes Zeugnis europäischer Geschichte - Stationen einer Recherche zur „Willkommenskultur“ in Bayern
  • „Mein Job ist es Interessenkonflikte zu moderieren.“ - Ein Gespräch mit dem Intendanten der Münchner Kammerspiele, Matthias Lilienthal, über Theater und politische Bildung
  • Maria Anna Willer: Auschwitz überlebt – und dann? - Peter Höllenreiners Leben als Sinto in Deutschland nach 1945

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren: Kulturelle Bildung

Aktionstag Musik 2016 Gemeinsames Musizieren verbindet

Schüler beim Singen

Harmonisches Miteinander durch Musik: Zum Aktionstag Musik 2016 singen und musizieren 200.000 Kinder aus rund 2.000 Einrichtungen in allen Regionen Bayerns. Sie erfahren dabei, dass Musik Grenzen überwindet und Gemeinsamkeit schafft.

Mehr

Museumspädagogisches Zentrum Neue Ausstellungen und Führungen

Schüler vor einem Gemälde // Bild: MPZ

Spannende Aktionen für Famlien, Fortbildungen für Lehrkräfte und Führungen für Jedermann: Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ) verhilft zu einem Zugang zu verschiedenen Ausstellungen. Hier kommen die MPZ-News für Mai 2016!

Mehr

Eröffnung im Kultusministerium Lange Nacht der Musik begeisterte in München die Musikfans

Schüler des Gymnasiums Weilheim spielt ein Saxophon

Livemusik bis in den Morgen: Mit der Langen Nacht der Musik fand eine der beliebtesten Großveranstaltungen in München statt. Live-Musik der verschiedensten Genres begeisterte die Zuhörer an über 100 Orten – auch im Theatinerhof des Kultusministeriums.

Mehr

Erika-Fuchs-Haus In Oberfranken steht Deutschlands erstes Comic-Museum

Blick in die Ausstellung im Erika-Fuchs-Haus, Donald Duck im Auto

Puff, Peng, Krach: Seit einem halben Jahr ist Deutschlands erstes Comic-Museum für das Publikum geöffnet. Ausgehend vom Werk von Erika Fuchs, der Übersetzerin des Micky-Maus-Magazins, bietet es eine spannende Reise in die Welt von Comic und Sprachkunst.

Mehr

Immaterielles Kulturerbe Bayern schlägt 21 Bräuche und Traditionen für Bundesverzeichnis vor

Allgäuer Alpwirtschaft

Von der Allgäuer Alpwirtschaft über die Fastnacht  bis zum Zwiefachen: Bayern schlägt insgesamt 21 Traditionen und Bräuche für die Aufnahme in das Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes vor - mehr als jedes andere Bundesland. Eine beeindruckende Vielfalt.

Mehr

Aktionstag Musik Kinder aus ganz Bayern singen und musizieren miteinander

Schüler zeigen das Schild des Aktionstages Musik in Bayern

„ZusammenSingen“ – Musik verbindet: Nach diesem Motto entdecken Kinder die Faszination des gemeinsamen Musik machens! Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik lädt Kindertageseinrichtungen und Schulen zum Aktionstag Musik 2016 ein.

Mehr

Stand: 15. März 2016

Seite empfehlen

Termine
ASV-Logo

Interaktives E-Paper

Die Zeitschrift
Mein Bildungsweg

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen