Top-Meldungen

Bayerische Staatsoper "Die Sache Makropulos" feiert grandiose Premiere
Bühnen-Szene „Die Sache Makropulos“

Video: Vorhang auf an der Bayerischen Staatsoper – Mit „Die Sache Makropulos“ von Leoš Janáček feierte die erste von sechs Neuinszenierungen der Spielzeit 2014/2015 im Nationaltheater ihre Premiere. Noch mehr Grund zum Feiern: Zum ersten Mal ist die Staatsoper „Opernhaus des Jahres“. Mehr

Ausstellungseröffnung: Alte Pinakothek München stellt Canaletto vorRSS-Feed

Abschied Kunstminister würdigt Leistungen von Generaldirektor Prof. Klaus Schrenk

Prof. Dr. Klaus Schrenk geht nach fünf Jahren als Generaldirektor der Bayerischen Staatlichen Gemäldesammlungen in den Ruhestand. Er war ein wichtiger Motor für die Entwicklung und Etablierung des Münchner Kunstareals mit den drei Pinakotheken und dem Museum für die Sammlung Brandhorst.

Mehr

Architektur-Biennale Zwölf bayerische Schüler arbeiten bei internationalem Workshop in Venedig

Jugendliche aus Augsburg, Bad Tölz, Diedorf, Dießen, Freyung, Kaufbeuren, Landsberg, Neunburg vorm Wald, Penzberg, Regensburg und Würzburg arbeiteten an Rauminstallationen aus Papier. Ein Biennale-Besuch war Preis des Schüler-Wettbewerbs „Architektur auf dem Bierfilzl".

Mehr

Kreatives Schreiben Literaturhaus veranstaltet Schreibwerkstätten an Mittelschulen

Schreibende Hand mit einem Füller auf leerem Blatt

Das Schreiben, ein Spiel: Das Literaturhaus München lädt zum fünften Mal ein, zusammen mit einem Autorenteam das Experiment einer Schreibwerkstatt zu wagen. Alle Mittelschulen können sich bewerben!

Mehr

KulturTagJahr Kulturelle Bildung und Begegnung mit Künstlern an Schulen fördern

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle und Susanne Klatten, Gründerin der Stiftung Nantesbuch

Das gegenseitige Kennenlernen von Künstlern und Schülern zu ermöglichen und gemeinsame Projekte zu unterstützen ist das Ziel der Stiftung Nantesbuch. Für die Förderung trafen sich Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle und Susanne Klatten zur Unterzeichnung einer Kooperation.

Mehr

Germanisches Nationalmuseum Ausstellung dokumentiert Geschichte des Nürnberger Hauses

Dauerausstellung zur Gründungsgeschichte des Germanischen Nationalmuseum

Seit 1852 dokumentiert das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg die Einheit des deutschsprachigen Kulturraums. Es beleuchtet die vielfältigen Facetten fränkischer, bayerischer und gesamtdeutscher Identität. Jetzt beschäftigt sich eine Dauerausstellung mit der Gründungsgeschichte.

Mehr

Bayerisches Hauptstaatsarchiv Fassade erstrahlt in neuem Glanz

Sanierte Fassade des Bayerischen Hauptstaatsarchivs an der Ludwigstraße

Den Münchner Innenstadtbezirk Schwabing zieren zahlreiche Prachtbauten. So ist auch das klassizistische Gebäude des Bayerischen Hauptstaatsarchivs ein Schmuckstück an der Ludwigstraße. Nach einer umfangreichen Sanierung erscheint seine Fassade nun in neuem Glanz.

Mehr

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen