Top-Meldungen

Bayerische Staatsoper "Die Sache Makropulos" feiert grandiose Premiere
Bühnen-Szene „Die Sache Makropulos“

Video: Vorhang auf an der Bayerischen Staatsoper – Mit „Die Sache Makropulos“ von Leoš Janáček feierte die erste von sechs Neuinszenierungen der Spielzeit 2014/2015 im Nationaltheater ihre Premiere. Noch mehr Grund zum Feiern: Zum ersten Mal ist die Staatsoper „Opernhaus des Jahres“. Mehr

Ausstellungseröffnung: Alte Pinakothek München stellt Canaletto vorRSS-Feed

Literaturstipendium des Freistaats Bayern Schriftsteller für Roman- und Dramenprojekte ausgezeichnet

Staatssekretär Sibler mit drei der ausgezeichneten Autoren

Kreativen Freiraum zur Vollendung literarischer Projekte: Den eröffnet das Literaturstipendium des Freistaats Bayern. Staatssekretär Bernd Sibler hat die Autorinnen und Autoren aus München, Eichstätt, Nürnberg und Augsburg nun ausgezeichnet.

Mehr

Romano Guardini Preis Katholische Akademie ehrt Karl Kardinal Lehmann

Karl Kardinal Lehmann

Alle zwei Jahre vergibt die Katholische Akademie in Bayern den Romano Guardini Preis. Mit der Auszeichnung wird an das Wirken des bedeutenden Theologen und Religionsphilosophen erinnert. In diesem Jahr erhält Karl Kardinal Lehmann die Medaille.

Mehr

Markt Indersdorf Museum präsentiert Blütezeit des Klosters und lange Schultradition

Augustiner Chorherren Museum

Die Geschichte der Augustiner Chorherren hat Markt Indersdorf in den vergangenen 650 Jahren entscheidend geprägt. Der Heimatverein hat dieser Tradition nun ein Denkmal gesetzt. In einem Festakt wurde das Augustiner Chorherren Museum feierlich eröffnet.

Mehr

Bayerischer Musikschultag Musikschulen bringen Talente zum Klingen

zwei Gegenschülerinnen beim Spiel

Anlässlich des 85-jährigen Bestehens der Städtischen Sing- und Musikschule fand vom 23. bis 25. Oktober in Memmingen der diesjährige Musikschultag statt. Landesweit leisten die Musikschulen einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der bayerischen Musiklandschaft.

Mehr

Bayerisches Kulturkonzept Jüdisches Museum Franken stellt sich vor

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle trägt sich ins Gästebuch des Museums ein

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle besuchte das Jüdische Museum Franken in Fürth. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten informierte er sich über Museumskonzeption und Exponate. Das Jüdische Museum ist ein Leuchtturmprojekt des Bayerischen Kulturkonzeptes. 

Mehr

Abschied Kunstminister würdigt Leistungen von Generaldirektor Prof. Klaus Schrenk

Prof. Dr. Klaus Schrenk geht nach fünf Jahren als Generaldirektor der Bayerischen Staatlichen Gemäldesammlungen in den Ruhestand. Er war ein wichtiger Motor für die Entwicklung und Etablierung des Münchner Kunstareals mit den drei Pinakotheken und dem Museum für die Sammlung Brandhorst.

Mehr

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen