Top-Meldungen

Ausstellungseröffnung München Staatliche Antikensammlungen präsentieren herausragende Beispiele etruskischer Kunst
Das Gesicht des etruskischen Todesdämons Charun

Die Ausstellung am Königsplatz in München zeigt: Die Entwicklung der etruskischen Kultur ist ein Prozess kontinuierlicher Veränderung. Die Etrusker nahmen Einflüsse aus dem gesamten Mittelmeerraum in die eigene Kultur auf, gleichzeitig ging die etruskische in der römischen Kultur über. Mehr

RSS-Feed

Bayerische Staatsoper Christian Gerhaher ist Bayerischer Kammersänger

Christian Gerhaher im Portrait

Große Überraschung für das Publikum nach der Festspielaufführung von Claudio Monteverdis L’Orfeo im Münchner Prinzregententheater: Der aus Straubing stammende Bariton Christian Gerhaher wurde zum Bayerischen Kammersänger ernannt.

Mehr

Abtei St. Josef Tyrnau Wichtige Etappe bei der Sanierung des Dachstuhls gefeiert

Generalabt Mauro weiht die Glocken

Denkmäler bilden einen wesentlichen Bestandteil bayerischer Kultur und Identität. Beim Richtfest zur Dachinstandsetzung der Abtei St. Josef in Thyrnau wurde jetzt eine wichtige Etappe bei der Sanierung eines herausragenden Zeugnisses der Barockzeit gefeiert.

Mehr

Bayreuth Festpiele und Richard-Wagner-Museum eröffnet

Villa Wahnfried

Bayreuth ganz im Zeichen Richard Wagners: Neben den Bayreuther Festspielen, die in diesem Jahr zum 104. Mal stattfinden, wurde auch das Richard-Wagner-Museum nach Renovierung und Umgestaltung wiedereröffnet.

Mehr

Pinakothek der Moderne Ausstellung zeigt Highlights der Anschaffungen des Freundeskreises

Peter Fischli und David Weiss, Sommer-Projektion 2 (flowers), 1998

Mehr als 1.000 Kunstwerke hat der Freundeskreis der Pinakothek der Moderne seit 1965 angeschafft – mutige, teils radikale zeitgenössische Kunst. Nun zeigt die Ausstellung A PERFECT MATCH in der Pinakothek der Moderne Highlights der Anschaffungen.

Mehr

Provenienz- und Sammlungsforschung Bayern arbeitet NS-Unrecht auf

Der Thoma-Fries aus der Villa Pringsheim

Bayern engagiert sich massiv in der Rechere des Provienzrechts: In München fand hierzu am Zentralinstitut für Kunstgeschichte ein Kolloquium zur Erforschung der Herkunft und der wechselnden Besitzerverhältnisse von Kulturgütern statt.

Mehr

Bayerische Buchhandlung des Jahres „Buchfink“ in Parsberg erhält Auszeichnung

aufgeschlagenes Buch

Um herausragende Leistungen von Buchhandlungen in Bayern für die Kulturvermittlung zu würdigen, vergibt der Freistaat Bayern den Preis „Bayerische Buchhandlung des Jahres“. In diesem Jahr erhält die Buchhandlung „Buchfink“ die Auszeichnung.

Mehr

Bewahren durch Erklären und Unterstützen Publikation informiert über neues Konzept zu Denkmalschutz und Denkmalpflege

Schongau, Ballonaufnahme von 1895

Denkmale im Konsens und im Dialog erhalten: Eine aktuelle Veröffentlichung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege stellt mit wundervollen Bildern neue Grundsätze für Denkmalschutz und -pflege zum Erhalt des reichen kulturellen Erbes in Bayern vor.

Mehr

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen