Schulprofil Inklusion: Kultusminister Spaenle verleiht Urkunden an 45 Schulen

Inklusion in Bayern: Kultusminister Ludwig Spaenle hat 45 Schulen als Schule mit dem Schulprofil Inklusion ausgezeichnet. Hier lernen Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf beispielhaft gemeinsam – und sammeln so Erfahrungen für alle Schulen. Bayernweit bereits an insgesamt 86 Schulen!

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat in München 45 Schulen aus ganz Bayern die Urkunde einer "Schule mit dem Schulprofil Inklusion" ausgehändigt. Erstmals waren dabei auch je vier Realschulen und Gymnasien vertreten. An allen diesen Schulen erleben junge Menschen mit und ohne besonderen Förderbedarf gemeinsam Unterricht und Schulalltag. Die Verleihung der Urkunden durch Kultusminister Ludwig Spaenle ist Ausdruck der Wertschätzung der Bayerischen Staatsregierung für die große Bereitschaft und das hohe Engagement der Schulen, den Inklusionsgedanken in der Praxis umzusetzen. "An ihren Schulen ist Inklusion nicht nur Vision, sondern gelebte Realität. Ihr Engagement zeigt: Inklusion bereichert das Schulleben insgesamt!", dankte Spaenle den Schulleitern und Lehrkräften in seinem Grußwort.

Schulen mit dem Schulprofil „Inklusion“ verfolgen das Ziel, beispielhaft Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf zu unterrichten – und dadurch auch Erfahrungen für den inklusiven Unterricht an allen Schulen in Bayern zu sammeln. Darüber hinaus besteht an diesen Schulen die Möglichkeit, Klassen mit einem festen Lehrertandem zu bilden, also Klassen mit einer Lehrkraft der allgemeinen Schule und einer Lehrkraft für Sonderpädagogik. Zusammen mit den neu ernannten Profilschulen gibt es im Schuljahr 2012/13 in Bayern nun bereits insgesamt 86 Schulen mit dem Schulprofil „Inklusion“.

Parteiübergreifender Ansatz der Gestaltung von Inklusion in Bayern

Die inklusive Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist eine der zentralen Herausforderungen des bayerischen Schulwesens. Grundlage dafür ist das im Juli 2011 von allen Fraktionen des Bayerischen Landtags beschlossene Gesetz zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Bei der Festveranstaltung waren daher auch zahlreiche Mitglieder der interfraktionellen Arbeitsgruppe des Bayerischen Landtags anwesend. Das unterstreicht den gemeinsamen, parteiübergreifenden Ansatz der Gestaltung von Inklusion in Bayern.

"Inklusion - eine Vielfalt schulischer Angebote"

Der Freistaat folgt bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention dem Motto „Inklusion – eine Vielfalt schulischer Angebote“. Dies umfasst die Möglichkeit der Einzelinklusion an der Sprengelschule, den Unterricht in den bayernweit über 700 Kooperationsklassen und dem erfolgreichen Modell der Partnerklassen. Die sonderpädagogischen Förderzentren sind und bleiben dabei wichtige Lernorte und Kompetenzzentren.

Zusätzliche Stellen für Inklusion

Kultusminister Spaenle machte in seinem Grußwort abschließend deutlich, dass inklusive Bildung für alle nur in einem langfristigen und nachhaltigen Prozess umzusetzen ist. "Wir haben sicher noch viel Entwicklungsarbeit vor uns. Aber mit den vielen engagierten Lehrkräften in Bayern als Partner können wir guten Mutes sein." Um die Schulen bei der Gestaltung von Inklusion zu unterstützen, wurden in einem ersten Schritt für das Schuljahr 2011/12 100 Lehrerstellen für den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf an Regelschulen zur Verfügung gestellt. Weitere 100 Stellen kamen für das laufende Schuljahr 2012/13 noch hinzu. Und auch für den neuen Doppelhaushalt sind bereits zusätzliche Stellen beantragt worden. "Das zeigt, dass sich die Bayerische Staatsregierung ihrer Verantwortung bewusst ist, die Schulen auf ihrem Weg zu einer inklusiven Schule gut zu unterstützen", unterstrich Kultusminister Spaenle.

Die zum Schuljahr 2012/13 neuen Schulen mit dem Schulprofil Inklusion

Oberbayern Vorlesen lassen

Grundschule am Theodor-Heuss-Platz, München
Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße, München
Mittelschule an der Schrobenhausener Straße, München
Mittelschule Oberau, Oberau
Mittelschule Aresing, Aresing
Grundschule an der Prinzregentenstraße, Rosenheim
Grundschule Erlenau, Rosenheim
Grundschule Schönau, Schönau, Tuntenhausen
Mittelschule Peiting, Peiting
Marieluise-Fleißer-Realschule München
Imma-Mack-Realschule Eching
Gisela-Gymnasium München
Dante-Gymnasium München

Niederbayern Vorlesen lassen

Grundschule Furth, Lkr. Landshut
Grundschule Bischofsmais, Lkr. Regen
Staatliche Realschule Ergolding

Oberpfalz Vorlesen lassen

Grundschule Ursensollen, Lkr. Amberg
Grundschule Bad Kötzting, Lkr. Cham
Grundschule Hans-Sauer, Weiden
Grundschule Deining, Lkr. Neumarkt

Oberfranken Vorlesen lassen

Lucas-Cranach-Volksschule (Grundschule) Kronach,
Volksschule Bayreuth-St. Georgen (Grundschule), Bayreuth
Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg

Mittelfranken Vorlesen lassen

Grundschule Stein, Lkr. Fürth
Mittelschule Lichtenau, Lkr. Ansbach
Grundschule Schillingsfürst, Lkr. Ansbach
Mittelschule Markt Berolzheim-Dittenheim, Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen
Geschwister-Scholl-Realschule Nürnberg
Leibniz-Gymnasium Altdorf

Unterfranken Vorlesen lassen

Grundschule Faulbach
Grundschule Haßfurt
Mittelschule Hohenroth
Grundschule Bergrheinfeld
Grundschule Mönchberg
Grundschule Ebern
Grundschule Zellingen

Schwaben Vorlesen lassen

Grundschule Augsburg Herrenbach
Grundschule Babenhausen, Lkr. Uterallgäu
Grundschule Lindenberg, Lkr. Oberallgäu
Grundschule Kempten an der Sutt
Grundschule Großaitingen
Mittelschule Großaitingen
Grundschule Augsburg Inningen
Grundschule auf dem Lindenberg Kempten
Grundschule Sonthofen-Rieden

Fotos der Urkundenverleihung zum Download

Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen
Zoom Original herunterladen

Stand: 10. Oktober 2012 / Fotos: StMUK

Seite empfehlen

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle
Staatssekretär Georg Eisenreich
Staatssekretär Bernd Sibler
Alle Videos ansehen!
Schulleben - Die wichtigsten Fragen und Antworten
Termine
Mein Bildungsweg
Link öffnet neues Fenster zur Webseite: www.studieren-in-bayern.de

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen