Welttag des Buches: Büchergutscheine für Schulkinder der 4. und 5. Jahrgangsstufe


Wie entdecken Kinder den Spaß am Lesen? Ein guter Weg ist sicher, ihnen spannende Bücher zu geben. Am 23. April ist der Welttag des Buches. Aus diesem Anlass werden in Bayern 141.000 Bücher verschenkt: „Ich schenk dir eine Geschichte 2011“ ist der Titel des Buches, „mit spannenden Mutgeschichten!“

Schulkinder der 4. und 5. Jahrgangsstufe erhalten einen Gutschein, den sie dann bei einer teilnehmenden Buchhandlung einlösen können. In Bayern machten 5.000 Klassen mit – mehr als in jedem anderen Bundesland.

Da der offizielle Termin des Welttages heuer in die Ferien fällt, war der bayerische Kultusminister schon eher in der Münchner Buchhandlung BücherOase, um bei den Kindern der zwei anwesenden Schulklassen die Lust am Lesen zu wecken.

„Bücher sind für uns alle so nötig wie Essen und Trinken“, sagte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. Darum dankte er auch allen Sponsoren der Aktion: Dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Verlagsgruppe Random House, der Deutschen Post und dem ZDF.

Kultusminister Ludwig Spaenle liest Schülern vor

Kultusminister Ludwig Spaenle liest Schülern vor

Die Buchhändler kaufen die Bücher ein und verschenken sie, außerdem werden zum Welttag des Buches Veranstaltungen rund ums Lesen organisiert. Der Verlag hat das Buch hergestellt und vertrieben. Und das Kultusministerium schließlich hat die Gutscheine bezahlt und die Schulen informiert.

Wie abenteuerlich die Geschichte „Wie Timmy zum Hund kam“ aus dem verschenkten Buch ist, zeigte Ludwig Spaenle, als er den Schulkindern daraus vorlas. Die Viertklässler der Grundschule an der Bad-Soden-Straße und die Fünftklässler des Willi-Graf-Gymnasiums lauschten gespannt.

Doch zum Schluss spannte der Kultusminister die Kinder auf die Folter: Gerade an der spannendsten Stelle war Schluss mit dem Vorlesen. „Habt Ihr eine Idee, wie es weitergeht? Ich verrate es Euch nicht, denn es ist viel spannender, wenn Ihr selber weiterlest – und Euch darüber unterhaltet.“

Stand: 11. April 2011

Seite empfehlen

Schulleben - Die wichtigsten Fragen und Antworten
Termine
Alles zum Übertritt / Schulartwechsel

Interaktives E-Paper

Die Zeitschrift
Mein Bildungsweg

Newsletter bestellen

Seite empfehlen

Vorlese-Steuerung schließen